Kfz-Prüfstelle Rimbach

Fahrzeugprüfungen mit Sympathie und Sachverstand

KÜS-News

Nachrichten rund ums Kfz – täglich aktuell von www.kues.de

Microlino: Spätere Premiere für die Elektro-"Isetta"

21. 8. 2018

Zur Präsentation der Serienversion des Elektro-Kleinstwagens Microlino auf dem Genfer Autosalon 2018 haben die Verantwortlichen den Marktstart des Isetta-Klons bereits für die zweite Hälfte des Jahres verkündet. Dieser Termin wurde nun offiziell nach hinten verschoben. ...

Lesen Sie mehr

MINI Cooper S Delaney Edition: "Le Mans" Hommage deluxe

21. 8. 2018

Der MINI Cooper S in der "Delaney Edition" erinnert schon vom äußeren Auftritt her an die 24-Stunden-Rennen von Le Mans in den frühen 1970er-Jahren. Namensgeber ist die Hauptfigur des 1971 uraufgeführten Kinofilm „Le Mans" mit Steve McQueen als Rennfahrers Michael Delaney, gedreht am Originalschauplatz im Nordwesten Frankreichs. ...

Lesen Sie mehr

Aston Martin DB5: 25 Mal "Goldfinger"

21. 8. 2018

Wer sich schon immer mal wie Sean Connery als Agent 007 in „Goldfinger“ fühlen wollte, sollte nun das Scheckbuch parat legen. Aston Martin legt das legendäre James-Bond-Fahrzeug in Form des DB5 neu auf und baut 25 Exemplare nach der exakten Filmspezifikation im Farbton „Silver Birch“. Mit an Bord sollen auch die originalen Gadgets des weltberühmten Spions sein, bestätigt sind allerdings bisher „nur“ die drehbaren Nummernschilder. ...

Lesen Sie mehr

Toyota: Avensis geht - Camry kommt

21. 8. 2018

Toyota nimmt nach mehr als zwei Jahrzehnten das Mittelklassemodell Avensis vom europäischen Markt. Das Werk im britischen Burnaston stellt in Kürze die Produktion ein, dann sind nur noch bei Händler vorrätige Modelle zu haben. Der in Deutschland zuletzt nur noch als Kombi angebotene Avensis macht Platz für den zuletzt nur in Übersee angebotenen Camry. Letzterer fällt etwas größer aus, ist zudem technisch frischer und verfügt ...

Lesen Sie mehr

Wohnwagen: Achtung, Parkregeln!

20. 8. 2018

Rund um die Urlaubszeit sieht man sie im heimischen Wohngebiet häufig: geparkte Wohnwagen. Vor und nach der Reise werden die rollenden Feriendomizile gerne noch eine Weile am heimischen Straßenrand abgestellt. Das ist durchaus erlaubt – allerdings nur für begrenzte Zeit. ...

Lesen Sie mehr

Solarstrom über alles: SION

20. 8. 2018

Wenn sich junge, hervorragend ausgebildete Menschen aus den Bereichen Elektrotechnik, Ökologie, Ökonomie, Materialwissenschaft, Verfahrenstechnik, Design und anderen Disziplinen zusammentun, um etwas Neues, für die nahe Zukunft Sinnvolles im Automobilbereich zu kreieren, kann das zunächst einmal dankbar angenommen werden. Es fehlt dann eigentlich nur noch der (oder die) Geldgeber, um das Projekt anzuschieben und in die Tat umzusetzen. ...

Lesen Sie mehr

KÜS Team75 Bernhard: Podium in Zandvoort

20. 8. 2018

Jubel über ein Podium und Ärger um einen erneuten „Abschuss“: Ein Wechselbad der Gefühle war das Sonntagsrennen zum ADAC GT Masters im holländischen Zandvoort für das KÜS Team75 Bernhard: Platz drei und damit das erste Saisonpodium holten Klaus Bachler (27, Österreich) und Adrien de Leener (29, Belgien) im Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 18, das Schwesterauto mit der Startnummer 17 unter Marc Lieb ...

Lesen Sie mehr

Leser fragen - Experten antworten: Monatliche Kosten fürs Auto

20. 8. 2018

Frage: „Ich möchte mir einen Neuwagen kaufen. Mit welchen Betriebskosten muss ich monatlich rechnen?“ Hans-Georg Marmit, KÜS: „Die Kosten hängen natürlich entscheidend vom konkreten Fahrzeug ab. Bei einem Kleinwagen sollte man aber bereits mit 300 bis 400 Euro rechnen, wenn man bei rund fünfjähriger Haltedauer Wertverlust, Kraftstoff, Reparaturen, Steuer und Versicherung berücksichtigt. Für einen Kompaktwagen werden auf dieser Basis eher 500 bis 600 Euro fällig. Luxusautos ...

Lesen Sie mehr

Lamborghini: 50 Jahre Espada 400 GT

19. 8. 2018

Nie war Vmax so wichtig wie in den Vollgas-süchtigen 1960er Jahren. Vor allem Ferrari und Lamborghini lieferten sich eine epische Temposchlacht, die mit immer stärkeren V12 und schärferen Keilformen ausgetragen wurde. Mit der furiosen Velocità des nach einem wilden Kampfstier benannten Miura erzielte Sportwagenbauer Ferruccio Lamborghini seinen ersten Triumph über den Tempo-Titan Enzo Ferrari. Den nächsten Stich landete 1968 der extravagante Lamborghini Espada, benannt nach ...

Lesen Sie mehr

Buchtipp - Preußler: Hotzenplotz und die Mondrakete

19. 8. 2018

Wir erinnern uns: Nach einer langen Laufbahn als Räuber, nach diversen Aufenthalten im Spritzenhaus (das in "seinem" Dorf als Gefängnis diente) und im Gefängnis der nächstgelegenen Stadt war Hotzenplotz diese Art des "Broterwerbs" leid. Nachdem er Kasperl und Seppel davon überzeugt hatte, tatsächlich geläutert zu sein, stand der Plan für ein neues Leben: Ein Wirtshaus - denn der bärtige Zottel mit dem unverwechselbaren Hut konnte ...

Lesen Sie mehr

CD-Tipp - Diamond: Hot August Night III

19. 8. 2018

Als kurz nach der Jahrtausendwende Neil Diamonds "Three Cord Opera" erschien, sprach mancher Rezensent - wohlwollend! - von einem Alterswerk. Kaum ahnend, dass es noch einige weitere geben würde, mit gehörigem zeitlichem Abstand. Von Auftritten nimmt er inzwischen aus gesundheitlichen Gründen Abstand, das hat er auch offiziell bekannt gegeben. un also "Hot August Night III", sich im Titel beziehend auf das legendäre Konzert von 1972 und ...

Lesen Sie mehr

KÜS-Interview: Ihre Meinung bitte, Frau Kleinschmidt!

18. 8. 2018

KÜS: Frau Kleinschmidt, Sie sind Markenbotschafterin der ADAC Rallye Deutschland. Wie ist es dazu gekommen? Kleinschmidt:Ich bin nun schon seit zwei Jahren im Stiftungsrat der ADAC engagiert. Da versuchen wir viel Gutes zu tun, beispielsweise die Sicherheit im Motorsport zu steigern - und da hieß es dann: Mensch, bei der Deutschland-Rallye könnte man dabei auch helfen! Und dann hat man mich gefragt, ob ich dabei sein ...

Lesen Sie mehr

ADAC Rallye Deutschland: Gelbe Hüte und belgische Fahnen!

18. 8. 2018

Von weitem schießt brüllend laut ein WRC-Auto um die Ecke. Es zieht ein lange Staubspur hinter sich her. Die meisten Zuschauer können von weitem vielleicht gerade erkennen, dass es ein Fahrzeug des Hyundai-Werksteam ist. Die Mitglieder des Thierry Neuville - Fanclubs sind dann aber schon am jubeln, anfeuern und fahneschwenken. Sie kennen den Startplatz ihres Idols und sind immer genau dort, wo er gerade eine ...

Lesen Sie mehr

Noch mehr Meldungen

… finden Sie auf www.kues.de/news